Reiseführer Obzor - Informationen und Tipps

Reiseführer Obzor Bulgarien


Obzor ist ein Geheimtipp an der Schwarzmeerküste - ein traditioneller Badeort fur ausländischen und einheimischen Touristen, die Ruhe, Natur, Ursprünglichkeit und Menschennahe schätzen.

 

Obzor (auf bulgarisch Rundblick oder Überblick) hat ca. 2000 Einwohner und ist bereits 3.000 v. Chr. von Thraker besiedelt worden.

 

Griechen gründeten ca. 1.000 v. Chr. an der gleichen Stelle die Siedlung Heliopolis (Stadt der Sonne).

 

Die Römer errichteten hier den Jupiter-Tempel und änderten den Namen der Siedlung auf Templum Iovis (Jupiters Tempel).

 

Im Jahre 1936 wurde der Ort offiziell in Obzor umbenannt und bekam 1984 das Stadtrecht.

 

Die Kleinstadt bietet eine Kombination von Meer und Gebirge an. Das jahrhundertelang traditionelle Fischerdörfchen Obzor gewann an touristische Bedeutung schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

 

Der kilometerlange Sandstrand, einer der besten in Bulgarien, die einzigartige Mischung von Gebirgsluft und Meeresluft, der klimatische Heilwirkungen zugeschrieben werden, machten den Ort zum attraktiven touristischen Zentrum.

 

Heute bieten viele Restaurants, Lokale und Geschäfte gute Voraussetzungen für einen angenehmen Familienurlaub. Am Strand können sich die Besucher Liegen, Schirme, Boote, Jetski und Windsurf gegen Gebühr ausleihen.

 

Hotels und Unterkünfte in Obzor

 

Reisetipps und Urlaubsempfehlungen

Hotel Sol Luna Bay Resort

Hotel Sol Luna Bay Resort 2020 - Obzor Reiseangebote im Sommer 2020

Hotel Suneo Club Helios Beach

Hotel Suneo Club Helios Beach 2020 - Obzor Reiseangebote im Sommer 2020

Hotel Casablanca

Hotel Casablanca 2020 - Obzor Reiseangebote im Sommer 2020
 

Suchen