Reiseführer Burgas - nützliche Reiseinformationen und Reisetipps

 

Reiseführer Burgas Bulgarien


Burgas (Bourgas) ist die zweitgrößte Stadt nach Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste.

 

Burgas liegt an der gleichnamigen Bucht und verfügt über eigenen Flughafen, der als Zubringer zu den beliebten Badeorten Sonnenstrand, Nessebar, Sozopol u.a. dient.

 

Die Stadt hat 210 260 Einwohner und liegt 390 km östlich von Sofia und etwa 100 km von Varna entfernt.

 

In Burgas befindet sich auch der größte bulgarische Überseehafen.

 

An der Stelle des heutigen Burgas existierte bereits im 6. Jh. v. Chr. eine Siedlung. Im 16.-17. Jh. wurde die Stadt als Borgos und Pirgos bekannt.

 

Heute bei weitem nicht so groß, aber in der Sommerzeit genauso lebensfroh und dynamisch wie die Stadt Varna, verwandelt sich Burgas im Winter zu einem typischen provinziellen, ruhigen Städtchen.

 

In Burgas ist das Meerwasser um 1-3 Grad C wärmer und der Sommer dauert um 2-3 Wochen länger als an der nördlichen bulgarischen Schwarzmeerküste.

 

Der lange Sandstrand und der oberhalb liegende Meeresgarten mit seinen Cafés, Restaurants, Bars und Souvenirläden sind der Hauptanziehungspunkt für sonnenhungrige Urlauber.

 

In Burgas gibt es Hochschulen, ein Theater- und ein Opernhaus, ein Sinfonieorchester und eine Kunstgalerie.

 

Sehenswert ist auch das Historische Museum und die im Jahr 1895 von dem Architekten R. Toscani erbaute Kirche der Heiligen Brüder Kyrill und Method.

 Sie sind hier: / Home / Reiseführer / Burgas Reiseführer